Unsere Musik

Ortiga – Romaria

Um dieses Lied zu hören, benötigst du den aktuellen Flash-Player und aktiviertes Javascript in deinem Browser.

Songtext Romaria

(Música y Texto: Renato Texeira)

E de sonho é de pó
o destino de um só feito eu
perdido em pensamento
sobre o meu cavalo
é do laco e de nó
de gibeira o giló dessa vida
cumprida a sol.

Sou caipira, Pirapora nossa
Senhora de Aparecida
ilumina minha escura e funda
o trem da munha vida.

O meu pai foi peao
minha mae soledao
meus irmaos perderam-se na vida
a custa de aventuras
descasei, roguei
investi, desisti
se ha sorte, eu nao sei nunca vi.

Sou caipira, Pirapora ...

Me disseram, porém
que eu viesse aquí para pedir
de romariá e prece
paz nos desaventos
como eun nao sei rezar
só queriá mostrar
neu olhar, meu olhar, meu olhar.

Soy Campesino de esta tierra nuestra
Señora de Aparecida
ilumina este camino oscuro
mi profunda vida…

Songtext Romaria (Wallfahrt) auf Deutsch

(Musik und Text: Renato Texeira)

Traum und Erde
sind das Schicksal eines jeden.
Ich sitze gedankenverloren
auf meinen Pferd.
Seil und Schlinge
gibeira und gilo (Reisetasche)
gleichen diesem Leben.
Der Sonne ausgesetzt.

Bauer aus unserem Pirapora bin ich.
Heilige Jungfrau con Aparecida
erleuchte mein dunkles, unendliches Leben,
den Gang meiner Zeit.

Tagerlöhner war mein Vater,
meine Mutter die Einsamkeit.
Meine Brüder verloren sich im Leben.
Sie suchten das Abenteuer.
Ich trennte mich, spielte,
wagte und habe nicht gewonnen.
Wenn es wirklich das Glück geben sollte,
so habe ich nie gekannt.

Bauer aus unserem…

Jetzt hat man mir gesagt
ich solle hierherkommen,
mit dieser Wallfahrt für Frieden und
Gerechtigkeit zu bitten.
Ich kann nicht beten.
Ich will nur meine Augen zeigen.

Bauer aus unserem…